Abgabebehinweise

Abgabe & Geschlecht:

Sofern eine Abgabe in Frage kommt, erscheinen unsere Jungtiere aber auch ältere Kaninchen oder Kastraten auf der Abgabeseite.
Wir orientieren uns bei der Abgabe nicht nach dem Alter sondern individuell an jedem Kaninchen und wenn folgendes erfüllt ist: dem Alter entsprechender Entwicklungsstand, Futterfestigkeit, der Rasse entsprechendem Mindestgewicht sowie die Erfüllung aller gesundheitlichen Gegebenheiten. Ist dies nicht der Fall so verschiebt sich die Abgabe zum Wohle aller nach hinten.
Das Geschlecht wird nach bestem Wissen und Gewissen bestimmt. Bei der Kennzeichnung sowie bei Auszug wird dieses nochmals überprüft.

Bitte beachten sie bei der Haltung von mehreren Kaninchen zusammen, eine möglichst gute Konstellation für dauerhafte Harmonie zu wählen.

Gesundheit & Abgabezustand:

Der Gesundheitszustand unserer Tiere wird regelmäßig überprüft. Alle unsere Zuchttiere werden regelmäßig gegen RHD, RHD2 und Myxomatose geimpft. Sie haben somit immer vollen Impfschutz.

Bereits erfolgte Impfungen der Abgabetiere sind beim jeweiligen Tier vermerkt um so schnell den Impfstatus ausfindig zu machen.
Wir weisen darauf hin, dass wir keine Einzeltermine für Impfungen anbieten. Wir organisieren ca. 2-4x jährlich einen Sammeltermin. Jungtiere können nur an diesen mitgeimpft werden.

Aufgrund der steigenden Verbreitung der Kaninchenseuchen ist die zeitnahe und regelmäßige Impfung im neuen Zuhause sehr zu empfehlen!

Die Jungtiere ziehen im gesunden und einwandfreien Zustand aus. Dieser wird vor Abgabe nochmals kontrolliert. Gerne klären wir auf, worauf in der ersten Zeit und auch später zu achten ist. Spätere Ansprüche wegen erkennbarer und bei Übergabe nicht sichtbarer Mängel sind ausgeschlossen.
Für die weitere Entwicklung bei Ihnen zu Hause übernehmen wir keine Gewähr, da wir keinen Einfluss auf Haltung, Ernährung oder die äußeren Einflüsse bei Ihnen Zuhause haben.
Sie können bei Abgabe eine Geburtsurkunde oder Abstammung sowie alle zum Tier gehörenden Dokumente erhalten (z.B. Impfnachweise bei erfolgten Impfungen).

Abholung & Kurier/MFG:

Abholung ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Eine geeignete Transportbox ist bitte mitzubringen.

Ein Transport von einem für Tiere zugelassenen Overnight-Kurier oder per Mitfahrgelegenheit ist ebenfalls möglich. Der Käufer trägt die kompletten Transportkosten sowie das Transportrisiko. Ebenfalls ist er für die Organisation zuständig.

Abstammung, Rassezugehörigkeit & Kennzeichnung:

Wir züchten verschiedene Rassen im ZDRK (H24 Dieburg, B228 Aichach), KZV Eupen Kettenis sowie im British Rabbit Council. Die Rassen sind teilweise identisch und unterscheiden sich oft nur durch Gewichtsunterschiede, kleinere Abweichungen im Typ oder den zugelassenen Farben. TROTZDEM registrieren wir nicht wahllos auf einen Verband, sondern nur, wenn nach dem entsprechenden Standard gezogen bzw. der Standard auch eines der Zuchtziele ist. Bsp: Zwergwidder nach dem Vorbild des deutschem Standard, Mini Lop nach dem Vorbild des englischen Standard.
Auf den ZDRK oder KZV Eupen Kettenis registrierte Kaninchen haben eine Tätowierung in einem oder beiden Ohren während beim BRC ein Alu-Ring um dem Hinterlauf ist.
Dies dient zur Identifizierung, bestätigt sie Verbandszugehörigkeit und dient als Rassenachweis. Ohne diese Kennzeichnung ist die Zucht im Rasseverband, Kennzeichnung von Nachzuchten sowie Anmelden zu Ausstellungen nicht möglich.
Kaninchen, die nicht der Rassezucht entsprechen, lediglich zur Identifizierung gekennzeichnet. Dies ist keine offizielle Verbandskennzeichnung.
Werden Kaninchen vor erfolgter Kennzeichnung abgeholt, ist kein nachträgliches Kennzeichnen mehr möglich.
Für jedes bei uns geborene Tier kann bei Abgabe eine Geburtsurkunde mitgegeben werden. Für Züchter kann jederzeit ein vollständiger Abstammungsnachweis ausgestellt werden.

Zuchteignung:

Sollten sie Zuchtabsichten haben, bitten wir uns diese mitzuteilen. Entsprechend kann eine Abstammung erstellt werden oder über zuchtuntaugliche Nachkommen informiert werden. Eine Garantie über Zuchttauglichkeit oder eine entsprechende Entwicklung gibt es nicht.

Preise & Kastration:

Wir sind eine rein private Zucht ohne Gewinnabsicht. Wir züchten aus Freude am Hobby. Dazu gehört auch der Umgang mit den Kaninchen, diese Aufwachsen zu sehen, Ausstellungen und Zuchtfreunde besuchen. Die Einnahmen decken unsere laufenden Kosten wie Impfungen, hochwertiges Futter, Zuchttiere und Transport-/Importkosten, Tierarzt – und Mitgliedschaftskosten, Zubehör, etc. bei weitem nicht und das müssen sie für uns auch nicht.

Jungtiere werden bei entsprechendem Entwicklungsstand vor der Abgabe frühkastriert, es sein denn dies wird ausdrücklich nicht gewünscht. Sollte ein Jungtier bei Abgabe noch nicht kastriert sein, aber eine Kastration durch unseren Tierarzt erfolgen, verschiebt sich die Abgabe nach hinten. Kastraten sind als solche auf der Seite gekennzeichnet.
Sollte Ihr neuer Mitbewohner bei Abholung nicht kastriert sein aber später defintiv keinen Nachwuchs zeugen, können wir Ihnen die Tierarztpraxis Dr. Bittner in Aichach empfehlen. Kostenpunkt der Kastration/Frühkastration in der Praxis sind 45€ (Stand 12/19)
Die Kaninchen sind bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Herausgabe oder Transport per Kurier erfolgt erst nach vollständiger Bezahlung.

Stand: 31.1.20Normalpreismit Impfung RHD1+2, Myxo
(inkl. 15€ TA-kosten)
Kastrate
(inkl. 45€ TA-kosten)
Kastrat mit Impfung
Farbenzwerge (Löffelohr)
ab 35€ab 50€ab 80€ab 95€
Farbenzwerge (tätowiert) oder
Netherland Dwarf (engl. Farbenzwerg mit Ring)
ab 40€ab 55€ab 85€ab 100€
Polish
(tätowiert/mit Ring)
ab 60€ab 75€ab 105€ab 120€
Zwerg-Satin (Löffelohr)ab 40€ab 55€ab 85€ab 100€
Zwerg-Satin
(tätowiert)
ab 45€ab 60€ab 90€ab 105€
Zwergwidder (tätowiert)
Mini Lop (engl. Zwergwidder mit Ring)
ab 45€ab 60€ab 90€ab 105€
Klein-Rexe (tätowiert)
Mini Rex (engl. Klein-Rex mit Ring)
ab 45€ab 60€ab 90€ab 105€
andere Rassenab 35€ab 50€ab 80€ab 95€

Reservierung:

Mit dem Erscheinen der Tiere auf der Abgabeseite ist eine Reservierung möglich. Eine feste Reservierung ist ausschließlich mit einer Reservierungsgebühr in Höhe von 20€ pro Kaninchen / 40€ pro Kastrat möglich. Die Reservierungsgebühr wird bei Rücktritt Ihrerseits nicht erstattet. Wenn Sie ihren neuen Mitbewohner abholen, wird nur noch die Differenz zum Kaufpreis fällig.
Aus gegebenen Anlass weisen wir nochmals ausdrücklich darauf hin, dass vor erfolgter Zahlung einer Reservierungsgebühr kein Anspruch darauf besteht, dass unverbindlich angefragte Tiere zum Besichtigungstermin noch zum Verkauf stehen.

Wir behalten uns vor, jeder Zeit ohne Angabe von Gründen vom Kauf zurück zu treten. Bereits geleistete Zahlungen werden hierbei selbstverständlich zurückerstattet.

Rücknahme & Weitervermittlung:

Unsere Kaninchen sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Eine unentgeltliche Rücknahme oder Aufnahme von Kaninchen ist nur nach vorheriger Absprache möglich. Wir möchten gerne im Vorraus planen, da alle Zugänge erst in Quarantäne müssen und auch entsprechend Plätze frei müssen. Es spielt keine Rolle, ob aus sie unserer Zucht stammen oder nicht.

Wir weisen nochmals darauf hin, dass wir keine Abladestelle für Ihre kranken, verletzten und zum Teil unbehandelten Tiere sind, weil Sie am Tierarzt sparen wollen!

Sollten Sie Tiere von uns abgeben müssen, wäre eine kurze Info an uns wünschenswert. Auch wir wissen gerne wohin unsere Kaninchen gehen.

 

Tiere werden an Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren nur mit
Erlaubnis der Erziehungsberechtigten abgegeben

 

Mit Reservierung oder Kauf eines Tieres erklärt sich der Käufer mit den oben genannten Bedingungen einverstanden