Farbenzwerge marder / siam

Bandit

Rasse: Farbenzwerg
Farbe: weißgrannenmarder blau
geb. am: folgt
Geschlecht: weiblich
Täto: -> Fußring des BRC
Züchter: Karen Gillians (England)
Genformel: ama B? C? dd g°g
International: ata B? cchl? dd E?
Bemerkung: Bandit ist ein ganz kleiner ganz groß. Er hat es aus England bis zu uns geschafft. Für die Engländer etwas groß, für deutsche Verhältniss genau richtig. Er war anfangs recht scheu gewesen. Inzwischen stellte er sich als sehr neugierig und liebevoll heraus. Er ist sehr ausgeglichen und manchmal kaum aus der Ruhe zu bringen. Allerdings lässt er sich auch mal von Panik bei anderen anstecken.
-> Bandit geht 2019 in den Ruhestand und darf dann als Kastrat in die Rentnergruppe für Ruhe sorgen


Dieburger Kaninchen’s Perseus

Rasse: Farbenzwerg
Farbe:
siam blau
geb. am:
18.4.18
Geschlecht: männlich
Täto: B228 / 489
Züchter: eigene Nachzucht
Genformel: ama? bb CC dd gg
International: aa BB cchlc? dd ee
Bemerkung: Als Enkel von Wendelin weckt Perseus große Erwartungen. Er soll die Aufgabe des Stammhalter übernehmen. Er ist ein typvoller junger Mann wie alle Rammler in der Linie. Er ist noch etwas überheblich, was sich aber nach der Pubertät und im Alter erfahrungsgemäß legt.


Iris

Farbenzwerg marder-wild blauRasse: Farbenzwerg
Farbe:
marder-wild blau
geb. am:
19.1.16
Geschlecht: weiblich
Täto: B228 / 161
Züchter: Susanne Urbinak
Genformel: aman Bb CC dd Gg
International: Aa BB cchlcch dd Ee
Bemerkung: Iris ist recht schüchtern und gerne mal misstrauisch und vorsichtig. Als Mutter ist sie absolut genial. Sie versorgt ihren Nachwuchs ohne Probleme, auch als Amme hat sie sich bewiesen. Sie hat eigentlich alles, was man sich als Häsin wünschen kann. Farblich sah sie als Jungtier nach weißgrannen-marder aus und entpuppte sich aber trotzdem als Schönheit. Ihre Farbe soll mit einer Nachwuchs Häsin erhalten bleiben. Bis jetzt meinte Iris jedoch ihre Farbe sieht nur bei Rammlern gut aus.
-> Iris geht Frühjahr 2019 altersbedingt in Rente und darf dann in der Rentnergruppe mit ihren Lieblingskastrat Wendelin den Rest ihes Lebens verbringen


Dieburger Kaninchen’s Ophelia

Rasse: Farbenzwerg
Farbe: dunkelmarder blau
geb. am: 11.2.18
Geschlecht: weiblich
Täto: B228 / 286
Züchter: eigene Nachzucht
Genformel: amam B? CC dd gg
International: aa BB cchlcchl dd E?
Bemerkung: Ophelia sieht optisch sehr typvoll aus, wenn auch etwas groß. Als Mutter muss sie sich erst noch beweisen. Sie ist ansonsten eine ruhige und vorsichtige Häsin. Mit dem richtigen Essen, hat man aber bei ihr fast alles gewonnen.
-> nicht zur Zucht geeignet, darf nach Aufzucht ausziehen


Dieburger Kaninchen’s Andromeda

Rasse: Farbenzwerg
Farbe: weißgranne-dunkelmarder blau
geb. am: 15.4.18
Geschlecht: weiblich
Täto: — / 8316
Züchter: eigene Nachzucht
Genformel: amam Bb CC dd g°g
International: ata BB cchlcchl dd Ee
Bemerkung: Andromeda eine sehr hübsche. Sie hat sich vom hässlichen Entlein inzwischen Richtung Schwan entwickelt. Sie ist leider immernch etwas kamerascheu. Sie gehört eher zu den etwas nervöseren Vertretern, ist jedoch nicht panisch. Sie brauch ein ruhiges Händchen um entspannen zu können. Auch sie muss sich noch als Mutter beweisen. Bald darf sie zeigen, was in ihr steckt und ob sie für die Zucht geeignet ist.


Dieburger Kaninchen’s Nikita

Rasse: Farbenzwerg
Farbe: marder blau
geb. am: 2.7.18
Geschlecht: weiblich
Täto: — / 812437
Züchter: eigene Nachzucht
Genformel: am? B? CC dd gg
International: aa BB cchl? dd E?
Bemerkung: Nikita stammt aus der englischen Linie und wird hoffentlich die Zucht um einiges bereichern. Sie zeigt jetzt schon gute Anlagen um später mal eine typvolle Schönheit zu werden. Im Charakter ist neugierig aber vorsichtig. Eigentlich war sie nicht zur Zucht geplant, aber da eine Abholung nicht klappte und eine andere Dame ausgefallen ist, hat sie den Platz eingenommen. Wenn sie das zuchtfähige Alter erreicht hat, darf sie zeigen was sie kann.


Lorelei

Rasse: Farbenzwerg
Farbe: marder-wild
geb. am: 1.8.18
Geschlecht: weiblich
Täto: folgt
Züchter:
Genformel: am? B? C? D? G?
International: A? BB cchl? D? E?
Bemerkung: Lorelei ist eine sehr nette und aufgeschlosse Dame, die ein wenig Stolz mit bringt. Sie zeigt sich gerne von der besten Seite. Ihr Ohren sind etwas lang für einen Farbenzwerg und sie wird wohl auch am oberen Idealgweicht landen. Dafür hat sie eine außerordentlich hübsche und seltene Farbe, weshalb man die kleinen Formfehler verzeihen kann. Diese dürfen die Rammler später ausgleichen. Wir hoffen bei ihr auf gute Muttereigenschaften, wenn sie die Zucchtreife erreicht. Wir hoffen das Lorelei eine würdige Nachfolgerin für die demnächst in Rente gehende Iris ist.


Dieburger Kaninchen’s Zora

Rasse: Farbenzwerg
Farbe: weißgranne-siam blau
geb. am: 8.10.18
Geschlecht: weiblich
Täto: — / 88652
Züchter: eigene Nachzucht
Genformel: am? bb Cc dd g°g
International: ata Bb cchl? dd ee
Bemerkung: Zora ist ein Kaninchen für sich. Sie war von Anfang an herausragend. Sie besticht mit Schönheit und Charme. Sie zeigt sich eher schüchtern, aber vor der Kamera ist sie immer eine Prinzissin und zeigt sich von ihrer besten Seite. Obwohl wir eigentlich erstmal keine Häsin dieser Farbe behalten wollten, ist sie nun doch geblieben. Ob sie in die Zucht geht, steht noch in den Sternen. Erstmal muss sie das zuchtfähige Alter erreichen und auch die Entwicklung von Charakter und Typ bis dahin stimmen. Zora konkuriert mit ihrer Halbschwester um einen festen Platz in unserer Zucht.