sonstige Rassen / Farben

Bounty

Rasse: Zwergwidder
Farbe: gescheckt dreifarbig blau-gelb
geb. am: 2016
Geschlecht: weiblich
Täto: folgt
Züchter:
Genformel: A? bjb Cc dd gg Kk Wowo
International: aa Bb C? dd eje Enen
Bemerkung: Bounty ist optisch dast weiß, was aber auch daran liegt, dass bei ihr zwei unterschiedliche Scheckungen zusammen kommen. Durch das viele weiß war ihre Farbe lange Zeit ein Rätsel. Erst mit dem Nachwuchs klärte sich das Bild der Farbe. Sie vereint sehr gute Muttereigenschaften mit einem traumhaften Charakter. Während der Trächtigkeit neigt sie dazu etwas grantig zu werden und  ALLES muss durchwühlt werden. Sie hat sich als Rammlermutter bewährt. Sie wirft auschließlich top Rammler. Die Häsinnen lassen teils doch zu wünschen übrig, weshalb es noch keinen Nachfolger gibt. Bounty wird aus altersgründen nach den nächsten 1-2 Würfen in Rente gehen.
-> geht nach dem nächsten Wurf in altersbedingt in Rente. Darf ausziehen zu einem Kastraten oder Gruppe.


Löwenzwerge am Waldrand’s Shiny

Rasse: Farbenzwerg
Farbe: hasenfarbig
geb. am: 22.6.18
Geschlecht: männlich
Täto: — / 812483
Züchter: Natascha Weishäupl
Genformel: A? Bb Cc D? Gg° Sasa
International: Aat Bb C? D? Ee Sasa
Bemerkung: Shiny soll das Satinzwerge-Projekt stützen bzw. Mitbegründer für ein paar Farben sein. Erst sah er etwas unförmig aus, aber einen Satin- oder Satinträger für loh zu bekommen ist ziemlich schwierig. Aber nun kommt er doch aus seiner Haut und wird richtig typvoll. Er ist ein ruhiger Kandidat mitten in der Pubertät. Er kann inzwischen schon erfolgreich decken und möchte das natürlich auch zeigen.


Bastet

Rasse: Farbenzwerg
Farbe: sallander feh
geb. am: 6.5.2017
Geschlecht: weiblich
Täto: — / 573
Züchter: Tim Scheuerer
Genformel: achi? bb cc dd gg
International: aa bb cch? dd ee
Bemerkung: Bastet ist eine hübsche aber schüchterne Dame. Sie mag es ruhig und ist eher in sich gekehrt. Da sie fast ausschließlich rezessiv Farben hat und trägt, ist sie ideal um sämtliche Zwerge auf Farbreinheit zu testen. Gleichzeitig bietet sie mit dem richtigen Partne auch ein große Farbvielfalt, wo auch eher ungewöhnliche und seltene Farben entstehen können.


Löwenzwerge am Waldrand’s Celeste

Rasse: Farbenzwerg-Löffelohr
Farbe: holländer otter blau
geb. am: 30.7.2017
Geschlecht: weiblich
Täto: — / 77132
Züchter: Natascha Weishäupl
Genformel: A? B? C? dd g°? Xx Sasa Rexrex lolo
International: at? B? C? dd E? Vv Sasa Rexrex
Bemerkung: Celeste soll als Satinträger ebenfalls das Satinzwerge-Projekt unterstützen. Da es schwierig ist überhaupt was passendes zu bekommen, werden auch die weißen Abzeichen und das Löffelohr vorerst toleriert und später raus selektiert. Sie ist eine sehr hübsche Dame. Sie ist etwas größer, bring dafür aber schöne ausgeglichene Würfe mit adäquater Wurf- und Aufzuchtqualität. Sie gehört zu den vorsichtigen Kaninchen, aber für ein Leckerli geht einiges.


Spotty von den DaVinci Teddys

Rasse: Farbenzwerg
Farbe: punktgescheckt otter schwarz
geb. am: 7.3.18
Geschlecht: weiblich
Täto: — / 812397
Züchter: Manuela Kiderle-Lay
Genformel: Aa? Bb Cc Dd g°g Lulu Kk
International: ata Bb Cc? Dd Ee Pp Enen
Bemerkung: Spotty ist eine Enkelin meiner ersten punktschecke in otter/loh. Obwohl seit Generationen ausschließlich mit einfarbig verpaart wird, haben fast alle Nachkommen nur wenig Zeichnung mit viel weiß. Genetisch trägt sie recht viel, was ein breites Spektrum eröffnet um verschieden Farbwege zu verfolgen und einige auf Farbreinheit zu testen. Spotty ist eine liebevolle und fürsorgliche Mutter. Trotz ihrer doch eher kleinen größe überrascht sie beim ersten Wurf mit einer Glanzleistung. Sie ist eine ruhige und beobachtende Dame.
Ein Überrschungspaket, dass trotz einfarbigen Vater unerwartet wenig Punkte hat. Wir sind gespannt wie sie sich entwickelt.


Golden Line von den Mini-Hopplern

Rasse: Zwerg-Satin
Farbe: weißohrgescheckt schwarz
geb. am: 5.6.18
Geschlecht: weiblich
Täto: folgt
Züchter: Stefanie Seiler
Genformel: A? B? C? D? gg Lulu Wowo Lolo sasa
International: aa B? C? D? Ee Pp sasa
Bemerkung: Golden Line ist eine sehr hübsche Dame in Satin. Sie kam wie vieles eher zufällig, spontan und ungeplant. Typlich macht sie einen sehr guten Eindruck. Bei Charakter und Muttereigenschaften bleibt es abzuwarten. Sie ist erst seit kurzem hier und noch in der Eingewöhnungsphase. Derzeit ist sie aufgeschlossen und vorsichtig in der neuen Umgebung


Miss Marple von Anja’s Kuschelzwergen

Rasse: Zwerg-Rex
Farbe: weißohrgescheckt loh feh
geb. am: 7.9.18
Geschlecht: weiblich
Täto: — / 88653
Züchter: Anja Marquardt
Genformel: A? B? cc dd g°? Wowo
International: at? bb C? dd E?
Bemerkung: Miss Marple macht dem Namen alle Ehre. Optisch wirkt sie wie eine alte Dame. Grimmig ist sie auch gerne und nichts geht unkommentiert an ihr vorbei. Sie ist voll in der Pubertät: lässt sich nichts sagen, ist ungeduldig und macht was sie denkt. Sie hat jetzt schon ein schönes dichtes Fell und schöne typliche Anlagen. Es bleibt spannend, wie sie sein wird, sollte sie alt genug für die Zucht sein.