Rentner/Liebhaber

Dieburger Kaninchen’s Wendelin

Farbenzwerg marder blauRasse: Farbenzwerg
Farbe:
marder blau
geb. am:
6.5.11
Geschlecht: männlich KASTRIERT
Täto: H24 / 518
Züchter: eigene Nachzucht
Genformel: aman Bb CC dd gg
International: aa BB cchlch dd Ee
Bemerkung: Wendelin ist ein inzwischen nicht mehr ganz so junger Mann. Er ist im Oktober 2018 in seine wohlverdiente Rente gegangen und darf nun in der Gruppe sein Harem mit seinem Sohn teilen. Wendelin ist ein wunderhübscher kleiner und typvoller Rammler. Er ist der Sohn von meinem ersten selbsgezogenen Rammler (Hermes *2006-2017) und was ganz besonderes. Er ist klein, kompakt und typvoll. Seine Läufe könnten zwar kräftiger sein aber er präsentiert sich immer stolz und selbstsicher. Er ist ein liebevoller und fürsorglicher Rammler wie sein Vater es war.


Brianna

Rasse: Farbenzwerg
Farbe: weißgrannenmarder blau
geb. am: folgt
Geschlecht: weiblich
Täto: -> Fußring des BRC
Züchter: Karen Gillians (England)
Genformel: ama B? C? dd g°g
International: ata B? cchl? dd E?
Bemerkung: Brianna kam mit Bandit zusammen den weiten weg aus England. Sie ist sehr typvoll und am unteren Gewichtslimit. Als erfahrene Zuchthäsin sollte sie noch ein paar Würfe bringen. Ihr Alter war und bis zur Ankunft nicht bekannt und auch hatte sie andere Pläne. Nach einem Wurf, hat sie beschlossen nie wieder tragend zu werden. Da sie nun das Rentenalter für Zuchthäsinnen erreicht hat, darf sie ihre Pension nun im Gehege mit den anderen verbringen.


Dieburger Kaninchen’s Oled

Rasse: Farbenzwerg
Farbe:
siam-wild blau
geb. am:
29.6.17
Geschlecht:männlich KASTRIERT
Täto: DK / 780
Züchter: eigene Nachzucht
Genformel: aman bb CC dd gg
International: aa BB cchlcch dd ee
Bemerkung: Oled steht seinem Vater Wendelin in Bezug auf den Typ in nichts nach. Er ist wunderschön aber ein „Charakterschwein“. Er ist eigentlich ganz lieb und nett, allerdings sehr dominant und unpfleglich im Umgang mit den Damen. Weder in großen Gruppen noch mit einer Häsin kommt er zurecht wegen seiner Dominanz. Dazu Pubertiert er und testet regelmäßig die Grenzen. In der Rentergruppe blüht er regelrecht auf, bleibt aber doch ein eher scheuer Zeitgenosse. Es gabe große Hoffnungen als Zuchtrammler. Leider hat er nie Zuchtgewicht erreicht und bleibt als Liebhaber.